Hôtel Paris Place Opéra nuit Métro
Informationen und Buchungen     +33 (0)1 55 73 00 00

Express-Buchung

Garantierter Bestpreis

 

 

Hotel
suchen

Paris BEI NACHT

Nachts zeigt die Stadt des Lichts ein ganz neues Gesicht. Von 19 Uhr bis zum frühen Morgen – die Hauptstadt schläft nie. Veranstaltungen, Nachtklubs, Diskotheken, Bars, Restaurants: Nicht nur bei Céline reist man bis ans Ende der Nacht ...

Schicke angesagte Bars, Schwulenbars, erschwingliche Bars, überall in der Hauptstadt findet man sein nächtliches Glück. Wenn Sie aus einer der zahlreichen Veranstaltungen herauskommen, die an allen Abenden des Jahres angeboten werden, entdecken Sie in allen Gegenden in der Nähe von Konzertsälen oder Theatern eine geöffnete Brasserie, in der Sie noch etwas zu sich nehmen können.
 
Einige Viertel sind eine besondere Erwähnung wert, was das Feiern angeht. In Bastille, République, Saint-Germain-des-Prés, Champs-Élysées, Mouffetard oder Pigalle werden Sie philosophische, freche, liebevolle, kontemplative Nächte oder zügellose Feste erleben. Sie werden von Orten erobert, die manchmal so berühmt sind, dass es sich nicht lohnt, sie zu nennen. Moulin Rouge, Queen, New Morning, Bains douches, Bus Palladium oder Baiser Salé, dort können Sie jede Art von Musik genießen. Soirées Carwash, Golden 80', Saturday Fever oder Overkitsch bieten Rock, Disco, Techno oder Salsa.
 
Wenn Sie einen der legendären Orte suchen, schauen Sie in Richtung Crazy Horse, Zénith, Olympia oder Grand Rex. Auch intimere Lokale wie Petit Opportun, Petit Journal, Blue Note, Caveau de la Huchette oder Le Chat Noir werden Sie erobern. Ihre Lust auf das existenzialistische Paris können Sie im Procope, im Flore, im Lipp oder in den Deux Magots befriedigen. Und am Abend von großen Spielen beleben sich zahlreiche Pubs wie der Auld Alliance Pub im 4. Bezirk, der Lion's Pub in der Rue Montmartre, Cork and Cavan am Quai de Jemmapes oder der Hetfeelds Pub an den Grands Boulevards, aber auch die Cafés Oz so ziemlich überall in Paris.

  

 

 

Eine Kreuzfahrt auf der illuminierten Seine, ein außergewöhnliches Essen im ersten Stockwerk des Eiffelturms oder auf einer Terrasse in Montmartre in einer Sommernacht: Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
 
Und wenn es Zeit wird, heimzugehen, können Sie bis 2 Uhr oder ab 5:30 Uhr die Metro nehmen, oder den Nachtbus Noctilien, der die ganze Nacht durch fährt, Sie können sich ein Velib' leihen oder ein Taxi nehmen. Der Weg gehört zum Fest dazu: Paris by Night, das ist auch die wilde Atmosphäre der unermüdlichen Straßen.

Gute Pläne «Paris BEI NACHT »