Hôtel Paris Place Opéra nuit Métro
Informationen und Buchungen     +33 (0) 1 53 61 90 90

Express-Buchung

Garantierter Bestpreis

 

 

4-Sterne-Hotel Paris Quartier Latin

Villa Lutèce Port Royal 4*
Place d'Italie - Orly - Paris sud
Was man bewundert
  • Variationen über das Thema Schreiben
  • Die Wandfliesen von Fornasetti
  • Der Tresen aus Zinn
  • Ein Gläschen am Kamin der Bar
  • Die von einem Glasermeister gestaltete Glastreppe
  • Maisonetten und Zimmer mit Verbindungstüren für Familienaufenthalte
  • Das Fresko im Aufzug

89% von Kunden,
die das Hotel
empfehlen

Adressdaten

Villa Lutèce Port Royal

52, 52 bis rue Jenner

75013 Paris

+33 (0) 1 53 61 90 90

+33 (0) 1 53 61 90 91


Metro und Bus
Campo Formio: Linie 5
National: Linie 6
Gobelins: Linie 7
Bus: 57, 67, 91

Anfahrtsplan

Das Quartier Latin atmet eine Dekoration im Zeichen der schönen Literatur.
 
Sobald man die Schwelle überschritten hat, werden die Räume durch Glaswände mit eingravierter Schrift gedämpft. Das Haus atmet eine literarische Inspiration, die zum Quartier Latin passt, das zwischen dem Jardin des Plantes und dem Bahnhof Austerlitz gern vielfache Kontraste pflegt.
 
Die für die 1940er-Jahre typische denkmalgeschützte Fassade lässt von der modernen Architektur der beiden Gebäude nichts erahnen. Nüchternes Schwarz und Weiß verleiht den Linien der Zimmer eine ausgeprägte Eleganz und in den Badezimmern wohnt die Poesie der Wandfliesen von Fornasetti. Klassisch, mit Verbindungstür, als geräumige Maisonette oder gar "supérieure" mit Spa-Badewanne – für jeden Aufenthaltsgeschmack gibt es ein passendes Zimmer.
 
Die Rezeption, der Salon und die Bar mit dem bemerkenswerten Zinn-Tresen neigen zur farbenfrohen Gestaltung und setzen das Mobiliar sowie architektonische Elemente wie die von einem Glasermeister gestaltete Treppe in Szene.

Die Trümpfe des Hotels

Thema Freizeit

Frühstück: warmes Buffet und Zimmerservice
Verpflegung: Zimmerservice
An der Rezeption gesprochene Sprachen Französisch - Englisch - Spanisch
Sonstiges: Klimaanlage, Minibar, Safe

Thema Business

Seminarraum
Verpflegung: Zimmerservice
An der Rezeption gesprochene Sprachen Französisch - Englisch - Spanisch
Sonstiges: Klimaanlage, Minibar, Safe

Das moderne Paris findet man unter anderem im Süden. Tatsächlich wurden die großen Raumordnungsmaßnahmen, die zur weltweiten Ausstrahlung der Hauptstadt beitrugen, vor allem zwischen Orly, der Autobahn A6 und dem 13. Bezirk beschlossen. Darum sind diese Örtlichkeiten nach wie vor in mehr als einer Hinsicht fesselnd, denn sie entziehen sich der geringsten Banalität.

Der Flughafen Orly entthronte 1960 den historischen Flughafen Le Bourget. Damals war er der größte Europas. Dort schauten sich Familien sonntags das Ballett der Caravellen und der DC-8 an! Die zur gleichen Zeit gebaute Autobahn A6 mit ihren viermal drei Spuren machte einen amerikanischen Eindruck. Sie führte direkt zur Porte d'Italie. Dort wurden im Rahmen eines umfassenden Plans von Pompidou, der von Le Corbusier angeregt wurde und "Manhattan an der Seine" hieß, 55 über 100 Meter hohe Hochhäuser gebaut. Diese Infrastruktur hat seither die gesamte südliche Île-de-France entwickelt.
Daraus ging das betriebsame Leben des Viertels hervor, das die Verbindung zur Porte d'Italie bildet. Wenn die angenehmen Café-Terrassen unter Magnolien und die große Galerie Italie 2 Sie anlocken, sie liegen am Beginn des Weges nach Osten zur Entdeckung des chinesischen Viertels, das eine in Europa einmalige Atmosphäre bietet.
 

Mehr erfahren

Seminarräume

Ausstattung

  • Beamer
  • Leinwand
  • Flipchart
  • Wifi
  • Pausen

Fassungsvermögen der Säle :

Säle Tageslicht Nutzfläche (m2) U Klasse Mahlzeit Theater Cocktail 1/2 Tag Tag
Lutèce Non 74 20 30 20 30 60 300 € 500 €

Angebotsanfrage

Direkte Anfahrt

  • Der Eiffelturm

Wegbeschreibung

Mit dem Zug :

 

TGVs aus dem Süden kommen am Gare de Lyon an.

Gare du Nord : TGV Nord, Thalys, Eurostar

Gare Montparnasse : TGV Atlantique

Gare de l'Est : TGV Est

Metro un Bus :

Campo Formio: Linie 5
National: Linie 6
Gobelins: Linie 7
Bus: 57, 67, 91